Direkt zum Inhalt

Vermarktung: Harsefeld High Performance

Die Storengy Deutschland GmbH vermarktet am 8. Juli 2021 ein Arbeitsgasvolumen von rund 100 GWh im Erdgasspeicher Harsefeld.

Storengy Deutschland

Vermarktung: Harsefeld High Performance

Berlin, 7. Juli 2021. Die Storengy Deutschland GmbH vermarktet am 8. Juli 2021 ein Arbeitsgasvolumen von rund 100 GWh im Erdgasspeicher Harsefeld (Marktgebiet: GASPOOL beziehungsweise Trading Hub Europe).

Das Harsefeld High Performance Product wird für eine Vertragslaufzeit vom 1. August 2021 bis zum 1. April 2022 angeboten. Es besteht aus einem einzigen Bündel und hat ein festes Arbeitsgasvolumen von circa 100 GWh, eine feste Einspeicherleistung von 280 MWh/h sowie eine feste beziehungsweise unterbrechbare Ausspeicherleistung von jeweils 280 MWh/h. Die Kennlinien sind flach.

Für die Preisgestaltung wird eine Profit-Share-Systematik angewandt. Das bedeutet, dass auf keinen festen Preis geboten wird, sondern die Kunden einen Prozentsatz des Gewinns, den sie mit diesem Produkt erzielt haben, nach Abzug aller Kosten an Storengy zahlen.

Gebote für diese Vermarktung können bis zum 8. Juli 2021 15.00 Uhr abgegeben werden.

Weitere Informationen rund um Produkte, Services und Vermarktungen sind auf der Webseite unter „Erdgasspeicherung“ zu finden.

Sie haben Fragen zu den Produkten? Dann melden Sie sich bitte bei unserem Sales-Team: sales@storengy.de

Pressemitteilung