Direkt zum Inhalt
Nachrichten 10 Februar 2020

Storengy Erdgasspeicher Harsefeld seit 24 Jahren unfallfrei

Für die Storengy Deutschland GmbH hat die Arbeitssicherheit allerhöchste Priorität.

Nachricht

Für die Storengy Deutschland GmbH hat die Arbeitssicherheit allerhöchste Priorität. Mit Erfolg: Seit über 9.000 Tagen läuft der Erdgasspeicher in Harsefeld ohne meldepflichtigen Unfall – umgerechnet entspricht dies über 24 Jahren.

Hildegard Stüber, QHSE-Verantwortliche der Storengy Deutschland GmbH, freut sich über diesen Erfolg und betont: „Bei all den alltäglichen Arbeitsabläufen und den hochkomplexen Aufgaben in einem Speicherbetrieb muss der wachsame Blick auf Arbeitssicherheit in der DNA des Unternehmens verankert sein. Nur so können wir unserem hohen Anspruch in Sachen Arbeitssicherheit gerecht werden. Wie erfolgreich dieses Konzept aufgeht, zeigen die beeindruckenden Sicherheitsleistungen unserer Betriebe.“

Der westlich von Hamburg gelegene Erdgasspeicher hat ein Arbeitsgasvolumen von ca. 110 Millionen Kubikmetern und verfügt über zwei Speicherkavernen, die in den Tiefen von ca. 1.100 Metern und ca. 1.700 Metern im massiven Salz des Salzstockes Harsefeld angelegt wurden.

Mehr Informationen zum Standort Harsefeld und unseren Speicherprodukten finden Sie hier: www.storengy.de/de/produkte-services/erdgasspeicherung/standardprodukte

Die Storengy Deutschland GmbH gehört zu den größten Erdgasspeicherunternehmen Deutschlands. Sie ist ein Tochterunternehmen der Storengy SAS, die im ENGIE-Konzern dessen weltweite Gasspeicheraktivitäten bündelt. In Europa ist Storengy Marktführer für Spei-cherdienstleistungen – Planung, Bau und Betrieb von Speicheranlagen sowie die Vermarktung von Gasspeicherkapazitäten gehören zum Kerngeschäft. Die Storengy Deutschland GmbH betreibt über ihre 100%ige Tochter, die Storengy Deutschland Betrieb GmbH, deutschlandweit sechs Gasspeicher und ist auch in der Betriebsführung von Standorten Dritter erfolgreich tätig. Firmensitz in Deutschland ist Berlin. Als innovativer Partner für eine CO2-freie Energiewende stellt die Storengy ihre Expertise weltweit zahlreichen Partnern zur Verfügung, um Geothermieprojekte (Wärme- und Stromproduktion) sowie Energiespeicher- und Power-to-X-Lösungen zu entwickeln.